einfache kirche - wie unter dem headship christi

Kirchliche Disziplin war nie populär. Es wurde auch missbraucht. Wir haben Menschen auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil sie das Dogma der Kirche nicht glaubten oder eine Bibel besaßen. Auch in unserer eigenen Nation haben wir Hexen töten lassen. Das sind Missbräuche der "Kirchen" -Disziplin. Das ist nicht die Art von Kirchenzucht, die für eine christliche Kirche entsteht. Die wahre kirchliche Disziplin ist motiviert durch die Liebe zur Wahrheit und die Erlösung der beleidigenden Partei. Es muss ohne Voreingenommenheit sein. Es kann nicht durch einen Get-even-Geist motiviert werden. Es muss so geschehen, dass die Einheit der Gemeinde und der Segen für alle, die davon betroffen sind, erreicht werden. Es muss von der ganzen Kirche verwaltet werden. Der Pastor und der Kirchenvorstand sollten es für die ganze Kirche koordinieren. Es sollte in einem Geist der Liebe und Vergebung geschehen. Es sollte nicht ohne die richtige Vorbereitung gemacht werden. Dies sollte Gebet und Fasten einschließen, damit die Situation auf göttliche Weise gelöst werden kann. Der schuldigen Partei sollte die Gelegenheit gegeben werden, sich von ihrer Sünde abzuwenden, bevor die kirchliche Disziplin ausgeübt wird. Die Phasen dieses Prozesses sind: (1) die beleidigte Person sollte mit dem Täter sprechen, um zu versuchen, eine Lösung auszuarbeiten; (2) wenn dies nicht funktioniert, sollte die verletzte Person zwei oder drei andere mitnehmen, um mit dem Täter eine Lösung zu finden; (3) wenn der Täter keine Lösung mit der beleidigten Person erarbeitet, besteht der nächste Schritt darin, das Problem vor den Kirchenvorstand zu bringen; (4) Schließlich, wenn keine Lösung erreicht wird, wird der Täter aus der Kirchengemeinschaft entfernt mit dem Verständnis, dass Reue und Wiedergutmachung ihn oder sie zurück in die Gemeinschaft mit der Kirche bringen wird. Wenn der Täter Buße tut und Wiedergutmachung leistet, sollte die Kirche mit einer Gemeinschaft feiern und alle Parteien sollten sich gegenseitig unterstützen. Die Kirche sollte die Vergangenheit vergessen und sich vereinen, um ihre von Gott gegebene Mission in der Welt zu erfüllen. Der Täter sollte behandelt werden, als ob nichts jemals geschehen wäre. Wenn der Täter zu seinen alten Gewohnheiten zurückkehrt und zurückkommt, sollte er oder sie auf Probe gestellt werden, bevor er ein vollwertiges Mitglied werden darf. Kein Täter sollte eine Führungsposition in der Kirche haben dürfen, bis er oder sie beweist, dass seine Reue und Wiedergutmachung in gutem Glauben erfolgte. Vielleicht kann dies besser verstanden werden, wenn wir den Grund für die Disziplin in der Kirche verstehen. Der Grund für die Kirchendisziplin ist, dass es ein göttliches Zeugnis in der Welt sein wird. Die Kirche ist kein sozialer Club wie der YMCA oder YWCA. Die Kirche ist die "Säule und der Boden der Wahrheit". Jesus sagt uns: "Du sollst die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird dich befreien." Jesus ist "der Weg, die Wahrheit und das Leben". Die Gemeinde ist eine Gemeinschaft gleichgesinnter Gläubiger. Es besteht aus denen, die zu "neuen Geschöpfen in Christus Jesus" gemacht wurden. Die Kirche ist nicht von dieser Welt. Die Gemeinde besteht aus Menschen, die die Welt verlassen haben, das Fleisch und der Teufel. Wir lesen in Epheser 4: 11-16 die Funktionen der Kirche. Diese sind: (1) Vollkommenheit der Heiligen; (2) Werke des Dienstes; (3) Erbauung des Leibes Christi; (4) Einheit der Kirche; (5) erhöhte Liebe für Gott und andere; (6) die Kirche lehrmäßig zu halten; (7) die Wahrheit in Liebe sprechen. Alles, was in der Kirche getan wird, die den Zweck oder die Funktionen der Kirche nicht erfüllt, sollte diszipliniert werden. Einige Dinge, die in allen Zweigen unserer Kirchen diszipliniert werden sollten, sind folgende: 1. Menschen, die die Hauptbotschaft der Bibel leugnen, dürfen keine Führungspositionen in der Kirche haben. Es gibt viele Dinge, die in der Kirche erlaubt sind, die zu dieser Kategorie passen, wie diejenigen, die Jesus leugnen, ist der einzige Weg zur Erlösung, der zu einer persönlichen Beziehung mit Gott führt; Menschen, die sich auf das "Blut Jesu, das von aller Sünde reinigt", als "blutige Religion" beziehen; und diejenigen, die "New Age" Religionen in die Kirche bringen. Menschen, die nicht moralisch rein sind, sollten keine Führungspositionen in der Kirche haben dürfen. Nur diejenigen, die Gott mit ihrem ganzen Wesen lieben, sollten die Kirche führen. Wir finden in 1. und 2. Timotheus und Titus Richtlinien für Kirchenführer. Diese Richtlinien müssen befolgt werden. Diejenigen, die dies nicht tun, sollten keine Führungspositionen in der Kirche unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus haben dürfen. Niemand darf Mitglied der Kirche sein, die gegen die Gebote Gottes kämpft. Obwohl wir durch den Glauben an den Herrn Jesus Christus aus Gnade gerettet werden, sind wir nicht frei, gegen die einfachen Lehren der Bibel zu gehen. Diejenigen, die Gott lieben, halten seine Gebote. Die Kirche ist in einem Chaos, weil wir ihrer Mitgliedschaft keine angemessene Disziplin auferlegt haben. Ohne richtiges "Beschneiden" wird die Kirche weiterhin "vergiftete Früchte" hervorbringen. Es wird weiterhin eine Schande für alles sein, was in dieser Welt gut und göttlich ist. In einer Stunde, in der die Botschaft der Kirche so dringend gebraucht wird, ist die Kirche machtlos, die Erlösung in unsere sündigen Welt zu bringen. Wenn die Gemeinde ohne angemessene Disziplin ist, bringt Gott das Gericht darüber. "Das Gericht beginnt im Haushalt Gottes." Dieses Urteil kommt in Form von Verfolgung. Wenn die Kirche ihre Taten nicht "aufräumt", wird Gott zulassen, dass sie unter großer Verfolgung steht. Diese Verfolgung soll die Gemeinde von aller "Unreinheit des Fleisches und des Geistes" reinigen, damit sie "die Heiligkeit in der Furcht Gottes vollkommen machen kann". Es gibt Hoffnung am Horizont. Die Art und Weise, wie die Kirche ihren Akt "aufräumen" wird, ist eine vom Heiligen Geist inspirierte Erweckung. Es gibt eine Bewegung Gottes für eine Erweckung. Die Menschen folgen dem Ruf der 2.Chronik 7:14 zur Reue in unserem ganzen Land. Wenn die Kirche eine Erweckung hat, wird Gott unsere Gebete hören, unsere Sünden vergeben und unser Land heilen. Dies wird es der Kirche ermöglichen, Macht und Vollmacht zu haben, um ihre Mission der Liebe und Gnade bis an die Enden der Erde zu erfüllen. Die Gemeinde wird geehrt und Gott wird verherrlicht werden. Unsere nationalen Probleme werden ausgearbeitet und wir werden sehr gesegnet sein. Unser Segen wird bis an die Enden der Erde getragen werden. Möge diese Erweckung schnell kommen, bevor die Verfolgung einsetzt! Howard E. Wrights Buch "Vierzehn Facetten der wahren Kirche Jesu" enthält einen Abschnitt, der den korrekten Weg zur Ausübung der kirchlichen Disziplin zeigt. Wenn Sie bereit sind für die Wahrheit, wie es in Christus Jesus ist, die Ihnen ein reicheres, volleres Leben geben wird, ist Howard E. Wrights Buch "7 Schritte zu Gottes glorreicher Freiheit" für Sie. Die Deckblätter erzählen alles. Es ist sehr einzigartig. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt. Du wirst daraus lernen, wie du dieses neue Leben in Christus Jesus leben kannst. Wenn Sie nach mehr von Gott in Ihrem Leben hungern, sind Sie eingeladen, Ihre KOSTENLOSE PDF-Kopie von "7 Schritte zu Gottes glorreicher Freiheit" auf seiner International Lighthouse Ministries-Website herunterzuladen oder sie heute von http://Amazon.com zu kaufen.