ein blick auf die letzten tage der kirche "

In der Vergangenheit, als eine Familie nach einer Kirche suchte, sprachen sie mit ihren Freunden oder schauten in den Gelben Seiten nach Kirchen in ihrer Gegend. Dann könnten sie einige dieser Kirchen besuchen, bis sie eine gefunden haben, die ihnen gefällt. Die Revolution der lokalen Suche: In den letzten Jahren haben Internetsuchmaschinen enorme Fortschritte in der sogenannten lokalen Suche gemacht; das ist die Suche nach Unternehmen oder Organisationen in einem bestimmten geografischen Gebiet. Wenn Sie jetzt nach etwas suchen und eine Stadt in die Suchphrase aufnehmen, werden Sie wahrscheinlich Ergebnisse sehen, die eine Karte mit einigen virtuellen Push-Pins enthalten. Mit einem Klick erhalten Sie eine Telefonnummer, Wegbeschreibungen und sogar Bewertungen des Ortes Ihrer Wahl. Als Folge haben Menschen ihre Gelben Seiten in Scharen und suchen online nach Restaurants, Einzelhändlern und sogar Kirchen. Heute jemand, der eine Kirche sucht - nennen wir ihn Bill - wird wahrscheinlich seine Suche online beginnen. Bill benutzt eine Suchmaschine wie Google, Yahoo, MSN oder Ask, um die Webseiten von Kirchen in der Nähe seines Hauses zu finden. Dann besucht er viele dieser Websites. Basierend auf dem, was er liest, hört und auf den Seiten dieser Website sieht, schließt Bill die meisten Kirchen schnell aus, ohne sie jemals betreten zu haben. Dann wählt er zwei oder drei aus, die am meisten nach der Art von Kirche zu suchen scheinen, nach der er sucht. Er besucht einen Sonntagsgottesdienst in diesen Gemeinden. Hoffentlich mag er mindestens einen von ihnen und beteiligt sich an dieser Gemeinschaft.Lesen wir uns diesen Prozess genauer anWenn Bill nach einer Kirche sucht, wie macht er das? Zuerst geht er zu seiner Lieblings-Suchmaschine. Oder vielleicht hat er eine Suchmaschinen-Toolbar in seinem Webbrowser installiert, so dass er direkt von seinem Webbrowser aus suchen kann. Bills bevorzugte Suchmaschine ist wahrscheinlich Google, da Google etwa 63% aller Suchanfragen durchführt (4% davon sind Ergebnisse, die es an AOL liefert), gefolgt von Yahoo bei etwa 21%, MSN bei etwa 8% und Ask um 4%. Keine andere Suchmaschine knackt die 1% Marke.Wenn Sie Pastor oder Kirche Web-Administrator sind, warum sollten diese Zahlen für Sie wichtig? Weil Google so dominant ist, ist Ihre Kirche Website in Google viel wichtiger als jede andere Suchmaschine. Bei der Bewertung, wie Ihre Kirche Website in Suchmaschinen macht, konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf wie es in Google tut. Die Verbesserung Ihrer Such-Rankings in Google wird um ein Vielfaches mehr Besucher bringen, als Ihre Such-Rankings in anderen Suchmaschinen zu verbessern. Next Bill tippt einen Satz in seine bevorzugte Suchmaschine. Aber was für Sätze? Wenn Bill in Nashville lebt, könnte er nach "Kirche in Nashville", "Kirche in Nashville, TN", "Kirche in Nashville, Tennessee", Kirchen in Nashville, "Nashville, TN Kirchen" oder anderen suchen Variation. o Wenn Bill im südlichen Teil von Nashville wohnt, könnte er auch nach "South Nashville Church", "Oak Hill Churches" oder "Brentwood Churches" suchen. o Wenn Bill Baptist ist, könnte er auch gezielt nach "Baptistenkirchen in Nashville" oder "Nashville Southern Baptist Church" suchen. o Bill könnte sogar nach einer Kirche suchen, die spezifisch für seine ethnische Zugehörigkeit oder Sprache ist, wie "Schwarze Kirchen in Nashville" oder "Chinesische Kirche in Nashville". Warum ist das wichtig? Leute, die nach einer Kirche suchen, werden wahrscheinlich nicht nach ihrer Kirche suchen . Viele Webmaster der Kirche haben mir erzählt, wie aufgeregt sie sind, dass ihre Kirche die Nummer 1 in Google ist. Aber nach weiterer Diskussion stellt sich heraus, dass sie # 1 für den Namen ihrer Kirche sind. Nun, ich würde es hoffen. Wie viele Kirchen gibt es in deiner Stadt mit dem gleichen Namen wie deiner? o Leute suchen mit vielen verschiedenen Phrasen. Das bedeutet, dass Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinen nicht anhand ihrer Rangfolge für einen einzelnen Ausdruck beurteilen können. Darüber hinaus können selbst geringfügige Abweichungen in der Suchphrase zu unterschiedlichen Websites in den Ergebnissen führen. "Church in Nashville" kann sich von "Kirchen in Nashville" unterscheiden, die sich von "Kirchen in Nashville, TN" unterscheiden können. o Nicht alle Suchbegriffe sind gleich. Einige Phrasen werden häufiger gesucht als andere. Sie können versuchen, Ihre Intuition zu verwenden, welche Phrasen am gebräuchlichsten sind. Professionelle Such-Vermarkter (wie unsere Mitarbeiter) verwenden Keyword-Recherche-Software, um sicherzustellen, dass ihre Kunden die beliebtesten Phrasen zielen und verfolgen. Die Herausforderung für den durchschnittlichen Kirchen-Webmaster besteht darin, ein Gleichgewicht zu finden. Verfolgen Sie zu wenige Sätze und Sie können ein verzerrtes Bild davon bekommen, wie Ihre Website in Suchmaschinen funktioniert. Versuchen Sie, zu viele Phasen zu verfolgen, indem Sie jede Phrase manuell nachschlagen, und Sie werden wahrscheinlich den ganzen Tag damit verbringen und vor Langeweile wahnsinnig werden. Wenn Sie Ihre eigenen Suchrankings manuell verfolgen, möchten Sie wahrscheinlich 5-10 Phrasen verfolgen. Wenn Sie einen professionellen Service nutzen, können die Suchmaschinen-Vermarkter Such-Ranking-Bericht-Software verwenden, die Suchergebnisse für Hunderte von Phrasen automatisch verfolgen und zusammenstellen kann.Bill's Lieblings-Suchmaschine gibt eine Liste von Websites zurück. Was sieht er? Es werden wahrscheinlich 3 verschiedene Arten von Ergebnissen angezeigt. Lokale Suchergebnisse. Oben links kann er eine kleine Karte mit virtuellen Push-Pins sehen und rechts von der Karte ist eine Liste von 10 Kirchen. Dies sind die lokalen Ergebnisse von Google Maps. o Websuchergebnisse. Unter den lokalen Suchergebnissen befinden sich die allgemeinen Websuchergebnisse. In einigen Fällen werden Kirchen-Websites aufgelistet, in anderen Fällen können Sie jedoch feststellen, dass die aufgeführten Websites keine kirchlichen Websites sind, sondern Websites mit Verzeichnissen von Kirchen. o Sponsored Links. Ganz rechts sehen Sie eine Liste der "gesponserten Links". Diese Organisationen zahlen, um Links zu ihren Websites dort zu haben. Sie zahlen eine Gebühr jedes Mal, wenn jemand auf ihren Link klickt.Warum ist das signifikant? O Die Websites in jeder dieser 3 Arten von Ergebnissen aufgeführt wurden auf verschiedene Arten ausgewählt. Das bedeutet 3 Möglichkeiten, einen Link auf der ersten Seite der Ergebnisse zu erhalten. o Lokale Ranking-Ergebnisse werden basierend auf einem Algorithmus ermittelt, während Web-Suchergebnisse nach einem anderen Algorithmus sortiert werden. Wenn Sie in beiden gut machen wollen, müssen Sie die Faktoren verstehen, die in die Rangliste der einzelnen gehen. Oder, wenn Sie eine Search-Marketing-Firma anstellen, möchten Sie mit einer gehen, die Erfahrung mit lokaler Suche hat. o Wenn du # 11 bist, bist du wirklich # 21. Da die 10 besten Suchergebnisse und die 10 besten Websuchergebnisse auf der ersten Suchergebnisseite angezeigt werden, ist Ihre Kirche, wenn sie nicht in einer der Top 10 ist, mindestens die 21. Seite, die von einem Nutzer gesehen wird. Wenn Sie die bezahlten Suchergebnisse hinzufügen, können auf der ersten Seite bis zu 30 Websites aufgeführt werden. Umso wichtiger ist es, dass eine Kirche unter den Top 10 statt unter 11-20 oder schlechter steht. o Die gesponserten Links werden in erster Linie nach der Organisation sortiert, die bereit ist, pro Klick am meisten zu bezahlen. Eine Gemeinde könnte einen gesponserten Link bezahlen, wenn sie Schwierigkeiten haben, ihre Website in die Top 10 der lokalen oder Web-Ergebnisse zu bringen. In der Regel ist der Wettbewerb für diese Keywords ziemlich niedrig, sodass Sie möglicherweise für nur 1 oder 2 Cent pro Klick auf die erste Seite der bezahlten Ergebnisse gelangen. Als nächstes begibt sich Bill auf die Kirchenwebseiten. Auf einer Kirchenwebseite gibt es viele Elemente, die einem zukünftigen Besucher - vor allem einem Besucher, der noch kein Christ ist - sagen, ob sie wirklich willkommen wären, wenn sie zu einem Sonntagsgottesdienst kämen. Tatsächlich gibt es so viele Faktoren und sie sind so wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihre Kirche den Ungläubigen das Evangelium vermittelt, dass sie einen eigenen Artikel verdient. Dieser Artikel wird bald kommen. Lernpunkte Die meisten Menschen beginnen ihre Suche nach einer Kirche mit Internet-Suchmaschinen. o Egal, wie gut Ihre Kirchenwebsite ist, wenn sie in den Suchergebnissen nicht gut abschneidet, werden die Leute, die nach einer Kirche suchen, diese nie sehen und niemals Ihre Kirche besuchen. o Leute benutzen viele verschiedene Suchphrasen, wenn sie nach einer Kirche suchen. o Sie können nicht alle Phrasen, die Menschen bei der Suche nach einer Kirche verwenden, manuell nachverfolgen. Sie können also entweder eine Handvoll der beliebtesten Sätze nachverfolgen oder einen Such-Marketing-Service verwenden, der regelmäßige Such-Rankings bereitstellt. o Lokale Suche, Websuche und gesponserte Links bieten 3 Möglichkeiten, auf die erste Seite der Suchergebnisse zu gelangen. Kurt Steinbrück ist der Autor des Church Marketing Online-Blogs. Er ist seit über 5 Jahren Director of Marketing Services bei Ourchurch.Com und bietet christliche Suchmaschinen-Optimierungsdienste einschließlich spezieller Dienstleistungen für kirchliche Marketing-Lösungen und privates Schulmarketing. Kurt ist auch ein Diakon in seiner Kirche.